Dremmen

Dremmener Jätzkes am Abend (ca. 2 Std.)

Dremmen ist ein uraltes Dorf, das sich seine Besonderheit – die zahlreichen „Jätzkes“ - erhalten hat. Über diese Fußwege zwischen den Häusern geht es bei dieser Abend-Führung durch den nördlichen Ortsteil.

Warum beherbergte der Pfarrhof den Kölner Erzbischof auf seiner Flucht? Was hatte es mit der Pumpennachbarschaft auf sich? Und welche Kraft trieb früher die Dremmener Mühlen an? Antworten auf diese Fragen, sowie enge Durchlässe, weite Ausblicke und, überraschende Einblicke erwarten Sie…

Beginn: an der Kirche in Dremmen, Lambertusstraße

Kontakt: Therese Wasch          Tel.: +49 (0)2452 939455

E-Mail: therese.wasch@gmx.de

Dremmener Jätzkes am Abend (ca. 2 Std.)

 

Dremmen ist ein uraltes Dorf, das sich seine Besonderheit – die zahlreichen „Jätzkes“ - erhalten hat. Über diese Fußwege zwischen den Häusern geht es bei dieser Frühlings-Führung durch den südlichen Ortsteil.

Warum heißt die frühere Friedhofstraße jetzt Glockenlandstraße und davor Totenstraße? Was hat es mit den Wegekreuz Mahnungen auf sich? Antworten auf diese Fragen, sowie enge Durchlässe, weite Ausblicke und, überraschende Einblicke erwarten Sie…

 

Ort: Kirche, Lambertusstraße, Dremmen

Kontakt: Therese Wasch          Tel.: +49 (0)2452 939455

E-Mail: therese.wasch@gmx.de