Führungen in Geilenkirchen

Burg Trips – Entdecken Sie bisher Verborgenes im 2. Obergeschoss  

(ca. 1 Std.)

 

Die steile Barocktreppe führt uns hinauf ins 2. Obergeschoss der imposanten Wasserburg im idyllischen Wurmtal.

Belohnt wird der Aufstieg mit interessanten Blicken in die Vergangenheit.

 

Höhepunkt der Führung bildet die mittelalterliche Kemenate – dem heutigen Prachtsaal, indem wir hinter den prächtigen Wandvertäfelungen beeindruckende Malereien entdecken. Gleich nebenan erkunden wir ein Schlafgemach, indem 1447 ein Hochzeitspaar genächtigt haben soll - das Allianzwappen verrät uns die adlige Abstammung des Paares.

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

„Missionshaus Loherhof (ca. 1 Std.)

 

Ehemaliges Kloster mit Schul-, Sport-, Golf-, und Energiekonzept

 

Die Steyler Missionare haben dieses imposante Kloster 1925 gegründet. Spätberufene junge Männer haben früher hier ihre Zeit verbracht. Die ausführliche Geschichte von Arnold Jansen, Pater Briers und dem Werdegang dieser großzügigen Anlage erfahren Sie bei einem Rundgang. Auf dem sehr gepflegten historischen Friedhof, in der ehemaligen Kapelle und im historischen Physiksaal sehen sie Bilder aus vergangenen Tagen.

Bei fast jeder Führung erzählen auch die Gäste ihre Berührungen mit dem Kloster, sei es als Schüler oder sonstige Anlässe. Ich freue mich auf Sie! 

Anmeldung erforderlich

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

„Burg Trips erstrahlt im Abendlicht“ 

(ca. 1 Std.)

 

Abendliche Burgführung mit der Burgherrin

 

Es ist ein außergewöhnlich schöner Anblick, wenn sich die Silhouette der trutzigen Wasserburg Trips im Burggraben spiegelt. Magisch erscheint die Burg im Abendlicht.

Doch Sie erleben mehr. Nachdem die als Burgfrau gewandete Gästeführerin mit dem uralten Schlüssel die Pforte der mehr als 600 Jahre alten Burg geöffnet hat, wandeln wir durch verlassene Räume, die der Phantasie freien Lauf lassen. Ob im gelben Salon oder im restaurierten Rittersaal: Das Leben des Adels erscheint vor dem inneren Auge und haucht der Burg altehrwürdige Geschichten ein. 

Im Licht der Fackeln genießen wir abschließend den heißen Glühwein und die vorweihnachtliche Adventzeit. Lassen wir den hektischen Teil dieser Zeit außerhalb der Tore dieser besonderen Wasserburg.

 

Ort: Geilenkirchen, Burg Trips

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

Burg Trips –

eine der schönsten Wasserburgen des südlichen Niederrheins“ 

 

Im Kostüm der Burgfrau im Mittelalter möchte ich Ihnen die Geschichte dieser altehrwürdigen Wasserburg näherbringen

 

Im Rittersaal und in der Kemenate tauchen wir ein in die Zeit des späten Mittelalters, während wir uns im gelben Salon, im Damenzimmer und im Speisesalon auf die Spuren der adligen Familien begeben.

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

Burg Trips - „Adelsflüstereien“  

(ca. 1 Std.) 

 

Hinter vorgehaltener Hand plaudern Zofe und Mamsell aus dem Nähkästchen

Schloss Trips im Jahre 1886

 

Zum bevorstehenden Leichenschmaus des verstorbenen Schlossherren ist die Hautevolee, die ganze vornehme Gesellschaft mit Rang und Namen, geladen. Zuvor gilt es für die Zofe, Franziska von Eynatten und die Mamsell Amalia die Arbeiten einzuteilen, denn die Säle müssen gewienert, die Öfen geschürt und das Silber geputzt werden. Doch es bleibt genügend Zeit hinter vorgehaltener Hand aus dem Nähkästchen zu plaudern. Dieses Theaterstück kann von Mai bis Oktober von Gruppen bis zu 30 Personen gebucht werden.

Preis: 12 € pro Person

Ort: Geilenkirchen, Burg Trips, Trips1 

 

Gästeführerinnen: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

oder

Therese Wasch          

Tel.: 02452/939455

Mail: therese.wasch@gmx.de

 

„Geilenkirchen, ein schönes Stadtzentrum mit alter Geschichte“ (1,5 Std.)

 

Auf den Spuren längst vergessener Orte mitten in Geilenkirchen 

 

Mittendrin, auf dem Marktplatz tauchen wir ein in die Geschichte Geilenkirchens. Markttreiben1485: Was wurde verkauft, womit wurde gefeilscht. Nebenan die ehemalige Burg. Im Bergfried wurde manch einer ins Verlies geworfen. Und wieder ein paar Schritte weiter, der Friedhof der Ursulinen. Hier ruhen die Schwestern, die im Lyzeum bestrebt waren, höhere Töchter im christlichen Glauben und in der Sitte zu erziehen. Auch der Ehrenfriedhof hinter der Pfarrkirche ist eine Besichtigung wert. In kurzer Distanz zeigt sich die gute Stube der Stadt, das wunderschöne Haus Basten. Die Geschichte der „Haihofer Juffer“ rundet die kurzweilige Stadtführung ab. Welch interessante Stadt-Geschichte!

 

Ort: Geilenkirchen, Marktplatz

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

Jüdisches Leben in Geilenkirchen –

Erinnern für die Zukunft

 

 

Was sind das für Menschen, die Juden. Wie leben sie, woran glauben sie?

Wie viele Juden lebten in Geilenkirchen, wie hießen sie, wo wohnten sie und was ist aus ihnen geworden? 

Diesen Fragen gehe ich bei einem Vortrag in der guten Stube der Stadt Geilenkirchen nach. Der anschließende Spaziergang führt uns zum beeindruckenden jüdischen Friedhof, zu zahlreichen Stolpersteinen und zum Platz der ehemaligen Synagoge.

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

„Die Feuerzangenbowle“ 

(ca. 2 Std.)

 

Filmvorführung im ehemaligen Kloster Loherhof

 

Wer kennt ihn nicht, den Filmklassiker mit Heinz Rühmann. Und wo kann diese heitere Komödie besser gezeigt werden, als in einem Physiksaal, der genauso ausschaut wie im Film.

Das ehemalige Kloster Loherhof bietet dieses Ambiente.

Die als Platzanweiserin der 50iger Jahre kostümierte Gästeführerin zelebriert eine Feuerzangenbowle und jeder kommt in den Genuss ein „Schlöckchen“ oder auch mehrere zu genießen.

Ein ganz besonderer Kinoabend. Verbringen Sie diese vergnüglichen Stunden im Kreis ihrer besten Freunde und reservieren Sie bei Bedarf im Anschluss einen Tisch für ein gutes Essen im fußläufig entfernten Restaurant Loherhof.

Es wird ein unvergesslicher Abend.

Preis: 7 €

Möchten Sie „Die Feuerzangenbowle“ für ihre persönliche Weihnachtsfeier buchen?

Rufen Sie mich gerne an, ich gebe Ihnen gerne Auskunft.

Anmeldung erforderlich 

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

 

Burg Trips – ein Theaterspiel (ca. 1 Std.)

 

„Bitte kratzen Sie nicht die Kurve, wenn ich zu viel Süßholz raspel“

 

Bei einem Spaziergang durch die wunderschöne Anlage von Burg Trips möchte ich mit Erklärungen gelebter Sprichwörter eine Brücke in die Vergangenheit schlagen. Anschließend inszeniere ich im „Kostüm der adligen Dame“ ein besonderes Theaterstück, vorgetragen im altertümlichen Rittersaal. Kann auch in Ihren Räumlichkeiten gebucht werden.

 

Gästeführerin: 

Berti Davids-Heinrichs  

Tel.: 02451/9116435

Mail: bertidavidsheinrichs@web.de

Westblicke - Gästeführung mit Leidenschaft