myREGIO.TV begleitete  gelegentlich die Gästeführerinnen mit seinem Kamerateam